Ploetzlich Mama

PLÖTZLICH MAMA

Es ist alles nur eine Phase 

Der Wettkampf beginnt. Man könnte auch sagen "Lasset die Spiele beginnen". Es fängt schon an beim Spermium: Welches setzt sich durch-Junge oder Mädchen?

Dann kommt die Schwangerschaft-welcher Frau geht es besser oder schlechter? Wie war die Geburt? Wie schläft das Baby? Wer hat die besten Ratschläge? Wer die besten Windeln? Oder ist windelfrei das neue vegan? Wo bekomme ich das ausverkaufte Milchpulver her – Wie? Du stillst nicht mehr?

Als Sonja Gründemann schwanger wurde, dachte sie, sie könnte sich aus dem "ganzen Babykram" raushalten- und lag falsch.

Auf humorvolle Art und musikalische Weise "verarbeitet" sie ihre Erlebnisse und wird dabei wieder großartig am Klavier von dem im wahren Leben auch Papa -Markus Schell- unterstützt, auch, wenn er ihr gern mal Contra gibt. Sie suchen gemeinsam nach "Freiheit" und diskutieren gern mal, was nach einer Geburt noch "Heiß wie ein Vulkan" ist und singen "Weine nicht, wenn die Blase bricht".

Freuen Sie sich auf einen kurzweiligen Abend und gehen sie auf "Phasenreise".

Wenn Sie Eltern sind, finden Sie sich wieder.

Wenn Sie noch Eltern werden (wollen), ist dies eine (nicht ganz ernst gemeinte) Lehrstunde.

Sind Sie kinderlos? Dann gibt es in dem Programm genügend Gründe dafür, dies zu ändern oder es dabei zu belassen.

Viel Spaß!

Premiere 2016

  • Flyer

    Flyer

    weiterlesen

  • Publikums Meinungen

    Stimmen nach der erfolgreichen Premiere am 12.11.2017 von "Plötzlich Mama":
     
    "An alle die nicht dabei waren: schaut es Euch an! Eine wunderbare Sonja Gründemann, die ist wie sie ist und als Mama einfach bezaubernd"
    Sanni

    weiterlesen

  • Fotos von der Premiere

    ploetzlich mama premiere
    ploetzlich mama premiere
    ploetzlich mama premiere
    ploetzlich mama premiere

    weiterlesen

Buchungsanfrage